SVOB Logo Sportverein in Hamburg Osdorf

SV Osdorfer Born e.V.

Der Sportverein in Hamburg - Osdorf

40 Jahre SVOB
SV-Osdorfer-Born.de  > Stadtteil
Navigationspfeil  Startseite
Navigationspfeil  Sportarten
Navigationspfeil  Der Verein
Navigationspfeil  Plätze und Hallen
Navigationspfeil  Jugend
Navigationspfeil  Vereinsheim
Navigationspfeil  Fanshop
Navigationspfeil  Stadtteil
Navigationspfeil  Geschichte
Navigationspfeil  Freizeit+Kultur
Navigationspfeil  Struktur
Navigationspfeil  Sehenswert
Navigationspfeil  Verweise
Navigationspfeil  Impressum
Navigationspfeil  Kontakt
Navigationspfeil  Mitglied werden

Der Stadtteil

Osdorf - Der Stadtteil

Arm und reich, jung und alt, bebaut und grün, Hochhäuser und Villen - Osdorf ist ein Stadtteil mit kontrastreichen Charakteren.

Der Stadtteil Osdorf mit der amtlichen Ortsteilnr. 220 reicht vom Botanischen Garten im Süden bis zum Schack-See im Norden, von der Feldmark im Westen bis zum Elbe-Einkaufszentrum im Osten. Ein Gebiet von 7,26 km2, in dem gut 25.000 Einwohner leben.

Die Unterschiede zwischen der Villengegend im Südwesten (Hochkamp) und der Großsiedlung im Norden (Osdorfer Born) sind beträchtlich. Sie zeigen sich nicht nur im Häusertyp, sondern z.B. ebenso in der Altersstruktur, Einkommensstruktur, Infrastruktur und politischen Ausrichtung.

Die wesentlichen Gebiete sind: Osdorfer Born, Alt-Osdorf, Hochkamp, Siedlung Blomkamp, die Abschnitte am Ostrand, das Gewerbegebiet Brandstücken sowie die Feldmark, der Bornpark und der botanische Garten.
Balkone eines Hochhauses im Osdorfer Born Balkone eines Hochhauses im Osdorfer Born

Heidbarghof
Heidbarghof

Osdorfer Mühle
Osdorfer Mühle